11.06.2018

Pressemitteilung: Drei Landesverdienstorden und eine Filmpremiere

Niedersächsischer LandFrauenverband Hannover wird 70: Die Festveranstaltung ist reich an Höhepunkten – von einer Filmpremiere über ganz persönlichen Poetry-Slam bis zur Verleihung von Landesverdienstorden.

„Jeder Vorstand ist ein Neubeginn“: Elisabeth Brunkhorst begrüßte Gäste und Delegierte
Begeisterte mit einem besonderen LandFrauentext: Poetry-Slammerin Mona Harry
Heide von Limburg, Christiane Buck und Ilse-Marie Schröder (vorne v. li.) erhielten vom stellv. Ministerpräsidenten Bernd Althusmann (Mitte) den Landesverdienstorden, mit Albert Schulte to Brinke und Elisabeth Brunkhorst Foto: Landvolk
Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast bleibt den LandFrauen verbunden

Hannover – Die Stimmung im Congresscentrum Wienecke XI. in Hannover war nach den Vorstandswahlen am Vormittag ausgelassen: Dass sie sich immer noch weiter steigern ließ, zeigte sich am Nachmittag des 7. Juni, als der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover (NLV) seinen 70. Geburtstag mit rund 500 Gästen und Delegierten feierte – und ein Höhepunkt den nächsten jagte.

„70 Jahre NLV – Volltreffer für den ländlichen Raum – wir haben den Nachmittag unter dieses Motto gestellt, weil wir überzeugt sind, dass LandFrauen treibende Kraft und Motor für den ländlichen Raum sind“, sagte Elisabeth Brunkhorst. Die frisch gewählte Landesvorsitzende stellte klar heraus: „Jeder neue Vorstand ist ein Neubeginn: für Ideen, Ziele, Strategien und Aktivitäten. Und auch jetzt heißt es offen sein für anstehende Herausforderungen.“ Gratulationen überbrachten die Präsidentin des Deutschen LandFrauenverbandes Brigitte Scherb, die sich über einen „stark verjüngten Vorstand“ freute, und der Präsident des Niedersächsisches Landvolks Landesbauernverband Albert Schulte to Brinke, der den NLV als „innovative Kraft im ländlichen Raum“ lobte.

LandFrauenarbeit auf den Punkt zeigte eine Premiere: Pünktlich zur Geburtstagsfeier präsentierte der NLV einen animierten Imageclip unter dem Titel „Auf dem Land und mitten im Leben“, der beim Publikum sehr gut ankam. Anschauen können Sie den Clip hier: https://www.landfrauen-nlv.de/publikationen.html .

„Überzeugen, bewegen, verändern – mich haben Sie längst überzeugt“, sagte der Bernd Althusmann in seiner Ansprache, mit der er die Verleihung des Landesverdienstordens an drei ausscheidende Vorstandsmitglieder einleitete. Der stellvertretende Ministerpräsident würdigte umfangreich das langjährige ehrenamtliche Engagement von Christiane Buck, Cuxhaven, bisherige stellv. Landesvorsitzende Nord, Heide von Limburg, Hammah (Landkreis Stade), bisherige Beisitzerin für die Entwicklung ländlicher Räume, und Ilse-Marie Schröder, Reeßum (Samtgemeinde Sottrum), bisherige Bezirksvertreterin Stade. Den Leistungen jeder Geehrten zollte das Publikum zusätzlich mit Standing Ovations Respekt.

Emotional wurde es bei den persönlichen Verabschiedungen der aus dem NLV-Vorstand Ausgeschiedenen. Zu den drei mit dem Landesverdienstorden Geehrten gesellten sich Annegret Burgdorf (Pattensen, bisherige Bezirksvertreterin Hannover) und nicht zuletzt Barbara Otte-Kinast, die mit der Amtsaufnahme als niedersächsische Landwirtschaftsministerin im Oktober 2017 vorzeitig das Amt als NLV-Landesvorsitzende niedergelegt hatte. In ihrer Ansprache betonte Otte-Kinast: „Die Zeit mit euch LandFrauen war die schönste Zeit!“

Begeistert nahm das Publikum die Darbietungen der Poetry-Slammerin Mona Harry auf. Sie präsentierte einen eigens auf den NLV gemünzten Text: „Landfrauen bewegen bewegend, überzeugen und handeln, um das Land in einen noch lebenswerteren Ort zu verwandeln“ sind nur zwei Zeilen aus ihrem Poem. – Das Publikum feierte die Wortakrobatin aus Kiel mit kräftigem Applaus. Viel Applaus bekam auch die Band Büttner’s Best Choice, ein Wohnungslosenprojekt aus Hannover, mit ihren schmissig dargebotenen Klassikern aus Rock und Pop.

Die NLV-Aktion „Wir bringen was zum Blühen – LandFrauen pflanzen Bienenweiden“ stellte Heike Schnepel, stellv. Vorsitzende Süd, vor: „Ab Herbst dieses Jahres wollen wir 70 unterschiedliche Bäume und Sträucher (Bienenweiden) in allen Regionen unseres Verbandsgebietes pflanzen, um die Lebensgrundlage von Bienen zu verbessern.“ Nach Möglichkeit solle die Aktion später um viele Pflanzen erweitert werden.

Aktuelles

NLV

DLV

Freunde und Partner

Kommende Termine

Heutige Termine

Start (All day)
Internationaler Flüchtlingstag
mehr erfahren
26. Juni bis 27. Juni

Deutscher Bauerntag

Um unsere Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unseren Datenschutzhinweisen zusammengefasst.

OK, verstanden