13.06.2017

Pressemitteilung – Aktionstag "Hereinspaziert!" bringt Besuchern Dorfleben näher

Mehr als 200 Gäste beim „Hereinspaziert!“-Festakt in Wardenburg

Zum Festakt am Aktionstag kamen viele Ehrengäste Foto: LuF_Hilke_Lehmann
Der Kleine Botanische Garten in Wardenburg Foto: LuF_Hilke_Lehmann

Hannover, Wardenburg/Höven – Rund 60 LandFrauenvereine und Dörfer haben sich niedersachsenweit am Landfrauenaktionstag „Hereinspaziert – in lebendige Dörfer und blühende Gärten!“ am 11. Juni beteiligt. Alle Interessierten und Gäste hatten die Gelegenheit zu erleben, wie attraktiv das Dorfleben und die LandFrauenarbeit sind. Zu diesem Aktionstag hatten der Niedersächsische LandFrauenverband Hannover und der LandFrauenverband Weser-Ems aufgerufen.

Rund 200 Gäste waren der Einladung zum Festakt in den Kleinen Botanischen Garten in Höven gefolgt. „Ich bin stolz und begeistert, wie viel von all den Dörfern und Vereinen auf die Beine gestellt wurde“, sagte die Vorsitzende des Landfrauenverbandes Weser-Ems Agnes Witschen zu. „Ein vielfältiges Dorfleben ist nur möglich, wenn es Vereine gibt, die sich dort engagieren. Dazu gehören neben den LandFrauenvereinen auch die Freiwilligen Feuerwehren, die Sportvereine und all die anderen Vereine, die so viele wichtige soziale Aufgaben im ländlichen Raum übernehmen.“

Der gebürtige Wardenburger und Leiter der Herrenhäuser Gärten in Hannover Ronald Clark freute sich über die Schirmherrschaft. Im Interview mit Agnes Witschen betonte er, dass Niedersachsen Vorreiter beim Thema „Offene Gärten“ sei: „Das zeigt die Gastfreundschaft der Niedersachsen.“

Nach dem Festakt, der durch musikalische Begleitung des Reiterfanfarenzug Höven und dem Posaunenchor der Kirchengemeinde Sandkrug schwungvoll abgerundet wurde, ging es zu Waltraut Schmidt, Vorsitzende des LandFrauenvereins Wardenburg, auf den Hof. Dort gab es für die Gäste die Gelegenheit bei Erfrischungen den Bauerngarten sowie verschiedene Ausstellungen anzuschauen.


Aktuelles

NLV

DLV

Freunde und Partner

Kommende Termine

Heutige Termine

Start 12:30 Uhr
"Dialog auf Augenhöhe – Landwirtschaft qualifiziert erklären" Wochenende 2
mehr erfahren
25. November bis 25. November

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen