02.06.2016

Presseinformation – 8.700 Mal Bildung auf dem Land

Die Bildungsveranstaltungen des NLV sind beliebt: 2015 ist ihre Anzahl erneut gestiegen. Mehr als 225.000 Frauen und Männer haben daran teilgenommen.

Hannover – 8.683 Bildungsmaßnahmen haben innerhalb des Niedersächsischen LandFrauenverbandes Hannover (NLV) im Jahr 2015 stattgefunden. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 186. Mehr als 225.000 Teilnehmer/-innen haben das vielfältige Angebot an Vorträgen, Kursen, Seminaren, Fahrten und Arbeitsgruppen in Anspruch genommen. Das geht aus dem Statistischen Arbeitsbericht 2015 des NLV hervor.

„Die Zahlen zeigen, dass die LandFrauen ein wichtiger Bildungspartner für Frauen – und einige Männer – im ländlichen Raum sind“, sagt Barbara Otte-Kinast. „Gründe dafür sind das vielseitige und bezahlbare Angebot, die Nähe zum Wohnort und die Wohlfühlatmosphäre bei den Veranstaltungen“, ergänzt die Landesvorsitzende.

Das thematische Spektrum der Veranstaltungen reicht von Gesundheit und Sport, Kunst und Kultur über Landwirtschaft, ländlicher Raum und Umwelt bis hin zu Wirtschaftspolitik und Rechtsfragen sowie Kommunikation und Verbandsmanagement. Vor allem die intensive Seminar- und Kursarbeit nimmt an Beliebtheit zu: Gegenüber dem Vorjahr verzeichnet der NLV hier einen Zuwachs von 687 Maßnahmen.

Dass das Angebot der LandFrauenvereine insgesamt attraktiv und für viele Frauen interessant ist, dafür sprechen 2.365 Neueintritte in die 276 Vereine und 39 Kreisverbände, die im NLV organisiert sind, im Jahr 2015. Neben der Bildungsarbeit sind die Schwerpunkte der LandFrauenarbeit die Interessenvertretung der Frauen und Familien im ländlichen Raum sowie die Projektarbeit, bei der die Mitglieder ihre Fähigkeiten aktiv einbringen können. Die Gesamtmitgliederzahl des NLV lag zum Ende des Jahres 2015 bei 67.861.

Aktuelles

NLV

DLV

Freunde und Partner

Um unsere Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unseren Datenschutzhinweisen zusammengefasst.

OK, verstanden