31.08.2017

Pressemitteilung: LandFrauen im Wahljahr: „Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.“

Bilanz der Aktionstage 2017 des Deutschen LandFrauenverbands

Der Bundesvorstand des dlv mit den Generalsekretären der Bundestagsparteien Foto: Reiner Freese

Berlin, 30.08.2017 – Die Aktionstage 2017 des Deutschen LandFrauenverbands (dlv) zeigen die eindrucksvolle Bandbreite der LandFrauenarbeit. Unter dem Motto: „LandFrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.“ organisieren sie Veranstaltungen mit Bundestagskandidatinnen und –kandidaten, laden Gäste auf landwirtschaftliche Betriebe ein, informieren zum Thema ehrenamtliches Engagement. Das sind nur einige Beispiele, wie LandFrauen wichtige Impulse für ein gutes und besseres Leben für Frauen in ländlichen Regionen setzen.

Diese große Vielfalt ist der Grund, weshalb die Bundesfrauenministerin Dr. Katarina Barley die Schirmherrschaft übernommen hat: „Das vielfältige Engagement der LandFrauen kenne ich aus meiner Heimat und es beeindruckt mich sehr. Weibliche Perspektiven brauchen gerade im ländlichen Raum starke Stimmen. Das sind die LandFrauen und sie sprechen dabei eine breite Themenvielfalt an. Im ländlichen Raum ist eine aktive Zivilgesellschaft entscheidend für Zusammenhalt und Lebensqualität. Das starke Netzwerk der LandFrauen mit seinen vielfältigen Ideen und Unterstützungsangeboten trägt dazu bei, dass das Land lebenswert bleibt.“

Auch im Wahljahr nutzen die LandFrauen die Aktionstage, um sich für Ihre Interessen starkzumachen. Um im Vorfeld der Wahl einen Überblick über die Positionen der Parteien zu bekommen, bittet der Verband zu einer Diskussion mit den Generalsekretären der Bundestagsparteien. Was haben die Wählerinnen und Wähler von einer neuen Regierung zu erwarten? Diese und weitere Fragen beantworten Christian Dürr (FDP-Präsidiumsmitglied, MdL Niedersachsen), Michael Kellner (Politischer Bundesgeschäftsführer BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Cornelia Möhring (Stellvertretende Generalsekretärin DIE LINKE, MdB), Aydan Özoğuz (Stellvertretende Parteivorsitzende SPD, MdB) Angelika Schorer (MdL Bayern, CSU, Vorsitzende des Ausschusses Ernährung, Landwirtschaft und Forsten), Dr. Peter Tauber (CDU-Generalsekretär, MdB).

Die Ergebnisse der Diskussion und die dlv-Wahlforderungen der Wahlprogramme werden den LandFrauen bundesweit zur Verfügung gestellt. „Gerade im Wahljahr haben wir die Aufgabe, über unsere zukünftige Regierung mitzubestimmen. Ein hohes Gut, das wir verantwortungsvoll und freudig ausüben. Zur Wahl gehen ist eine Sache, die ländlichen Räume aktiv mitzugestalten eine andere“, betont Brigitte Scherb, dlv-Präsidentin. „LandFrauen gestalten jahrein, jahraus die Gesellschaft mit, tragen ein Teil des dörflichen Lebens, steigern die Lebensqualität in ländlichen Räumen. Nicht umsonst ist unser Motto ‚LandFrauen: Stimmgewaltig. Mitbestimmend. Mittendrin.‘ Ich danke allen LandFrauen, die auch dieses Jahr geholfen haben, die Aktionstage erfolgreich durchzuführen.“ 

Bei den Aktionstagen 2017 fanden über 100 Veranstaltungen mit rund 75.000 Besucherinnen und Besuchern statt. Bis Ende September sind LandFrauen noch herzlich eingeladen, weitere Veranstaltungen anzumelden.

Hier geht es zu den dlv-Wahlforderungen: http://www.landfrauen.info/fileadmin/Redaktion/PDF/Publikationen/Positionspapiere/2017_dlv_Forderungen_Bundestagswahl.pdf

Gerne vermitteln wir die Kontakte in die Regionen. Alle Veranstaltungen 2017 und weitere Informationen finden Sie unter: www.landfrauen.info/mitmachen/aktionstage/

Aktuelles

NLV

DLV

Freunde und Partner

Kommende Termine

Heutige Termine

Start 12:30 Uhr
"Dialog auf Augenhöhe – Landwirtschaft qualifiziert erklären" Wochenende 2
mehr erfahren
25. November bis 25. November

Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen